Tammo v. Osten


Rechtsanwalt und Notar in Kiel


    start Homepage Impressum
 

Herzlich Willkommen.

Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Kurzvorstellung. Gerne stehe ich Ihnen in den Bereichen des Grundstücks-, Erb-, Familien-, Gesellschafts- sowie Miet- und Wohnungseigentumsrechts zur Seite. Näheres dazu erfahren Sie auf meiner vollständigen Internetseite www.notar-in-kiel.de. Hier erhalten Sie Informationen über meine Tätigkeit als Notar.

Wann benötigt man einen Notar?

Als unabhängiger Träger eines öffentlichen Amtes ist ein Notar für die Beurkundung von Willenserklärungen zuständig. In vielen Fällen ist die Beurkundung durch einen Notar durch den Gesetzgeber vorgeschrieben. Darüber hinaus kann ein Notar auch dann tätig werden, wenn das vom Gesetz her nicht gefordert, von den Beteiligten aber gewünscht wird. Aufgabe des Notars ist es, den Willen und die Ziele der Beteiligten zu ermitteln und das Ergebnis in eine Vertragsform zu bringen, die den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Von der notariellen Beurkundung wird immer dann Gebrauch gemacht, wenn es um weitreichende persönliche oder wirtschatliche Folgen geht. Durch die notarielle Beurkundung können spätere Streitigkeiten vermieden werden. Ein Notar wird hauptsächlich in folgenden Rechtsgebieten tätig:

  • Grundstücksrecht (Kaufverträge, Schenkungen, Grundschuldbestellungen, Eintragung von Grunddienstbarkeiten)
  • Erbrecht (Testamente, Erbverträge, Erbscheinsanträge, Erbschaftsausschlagungen, Erbauseinandersetzungsverträge)
  • Familienrecht (Ehe- und Partnerschaftsverträge, Scheidungsfolgenvereinbarungen, Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen)
  • Gesellschaftsrecht (Gründung von GmbHs und AGs, Umwandlungen, Anmeldungen in Handels- und Vereinsregistern)

Ist ein Notar für ein Testament notwendig?

Vorgeschrieben ist die Beurkundung eines Testamentes durch einen Notar nicht. Trotzdem entscheiden sich zunehmend Personen, die ein Testament verfasst haben, dazu, einen Notar oder Rechtsanwalt als Testamentsvollstrecker einzusetzen, insbesondere bei großen Nachlässen oder komplizierten letztwilligen Verfügungen. Durch die Einsetzung eines Rechtsanwaltes oder Notars ist die Durchsetzung des letzten Willens durch eine fachkundige und neutrale Person gewährleistet. Das beugt Streitigkeiten vor, die fast unweigerlich auftreten, wennn ein Familienmitglied, das vielleicht auch noch im Testament begünstigt ist, mit der Testamentsvollstreckung beauftragt wird.

Wie hoch sind die Notarkosten?

Die Kosten für einen Notar sind in einer Gebührenordnung festgelegt. Der Notar ist verpflichtet, genau diese gesetzlicht bestimmten Gebühren zu erheben. Die Gebühren sind bei allen Notaren gleich. Kein Notar darf die Gebühren reduzieren oder ganz darauf verzichten. Bei der Gebührenberechnung ist der Wert des zugrunde liegenden Rechtsgeschäftes maßgeblich. Anders ist dies bei einer Testamentsvollstreckung. Hier kann ein Honorar vereinbart werden. Häufig sind die Gebühren für die Tätigkeit eines Notars geringer als von den Beteiligten angenommen. Selbstverständlich erteile ich Ihnen vor einer Beauftragung gerne Auskünfte über die zu erwartenden Kosten.

Welchen Notar wähle ich aus?

Jeder kann den Notar frei wählen. Alle Notare können die ihnen vom Gesetz her zugewiesenen Aufgaben erfüllen. Beispielsweise muss das zu verkaufende Grundstück nicht im Amtsbezirk des beurkundenden Notars liegen. Ein Notar in Westerland kann auch einen Grundstückskauf über ein Grundstück beurkunden, das in Kiel liegt und umgekehrt.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit den Ausführungen einige Fragen rund um die Beauftragung eines Notars beantworten. Für weitere Auskünfte stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Damit Sie in meinem Büro in Kiel keine längeren Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, bitte ich Sie in Ihrem Interesse um eine vorherige Vereinbarung eines Beratungstermins unter meiner Rufnummer 0431/88801111.

Vielen Dank!
Ihr Rechtsanwalt und Notar Tammo v. Osten

 
Tammo v. Osten

Rechtsanwalt
Notar

Fachanwalt für Miet- und
Wohnungseigentumsrecht

 
 
Kontakt

Eichendorffstraße 14
D-24116 Kiel
Fon: 0431 - 88.80.11.11
Fax: 0431 - 88.80.11.19
info@notar-in-kiel.de
www.notar-in-kiel.de